Bye bye Lampenfieber!

Strategien gegen die Angst beim Sprechen

 

 

Sprechen Sie nicht gerne vor Gruppen, leiden Sie an Lampenfieber oder Redeangst? Lernen Sie, der Angst wirksam zu begegnen und ihren Kreislauf zu durchbrechen. In diesem Kurs trainieren Sie ermutigende und selbstwertstärkende Techniken und Strategien aus unterschiedlichen Fachrichtungen:

Körper- und Entspannungsübungen

Atemtechniken

mentale Techniken

Sprech- und Auftrittsübungen

 

Selbstreflexion, theoretische Inputs, viel Praxis und wertschätzende Feedbacks unterstützen Ihren Lernprozess und stärken Ihr Selbstvertrauen. Sie erhalten individuelle Rückmeldungen und auf Sie zugeschnittene Übungen. Der Austausch in der Gruppe ist in diesem Kurs besonders wertvoll und unterstützend.

 

Ein Kurs zum Wagen + Ausprobieren: aufbauend – ermutigend – stärkend!

 

Ziel

Sie erkennen die Ursachen Ihrer Aufregung / Angst und lernen nützliche Strategien und Techniken, um damit umzugehen.

Ziel ist, dass Sie sich in den unterschiedlichsten Sprechsituationen wohl fühlen, Freude am Sprechen und Auftreten haben und Ihre Bestleistung jederzeit abrufen können.

 

Zielgruppe

Dieser Kurs eignet sich für Sie, wenn Sie

  • nicht gerne vor (kleinen oder grossen) Gruppen (Sitzungen, Präsentationen u.v.m.) sprechen.
  • Symptome von Aufregung, Lampenfieber oder Redeangst haben.
  • bestimmte Situationen meiden, um nicht sprechen zu müssen.
  • Ihre Bestleistung aufgrund von Aufregung oft nicht abrufen können.
  • sich mehr Sicherheit beim Sprechen vor Gruppen wünschen.

 

Kursunterlagen

Handouts

 

Termine

14. + 21. März 2020


Zeit

10.00 - 14.00


Ort

VHS Bern


Kosten

240.-


Anmeldung